Die Perspektive

Allgemein

Unsereins von Die Perspektive existieren von Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und dem beachtlichen Anspruch auf Qualität. Aufgrund dessen werden alle Pflegekräfte von unsereins und unseren Parnteragenturen nach genauen Kriterien ausgewählt. Zusätzlich zu dem ausführlichen Bewerbungsgespräch mit jenen Haushaltshilfen aus Osteuropa, erfolgt die ärztliche Analyse wie auch die Prüfung, ob ein polizeiliches Führungszeugnis bei den Pflegern gegeben ist. Der Pool von veratwortungsvollem Mitarbeiterstamm für die häusliche Betreuung, sowie die 24-Stunden-Haushaltshilfe vergrößert sich fortdauernd. Der Anspruch ist es kontinuierlich besser zu werden sowie allen weiterhin eine problemlose häusliche Pflege zu bieten. Dafür ist keineswegs lediglich der Umgang mit den Pflegebedürftigen vonnöten, ebenfalls hat jede Kritik unserer Kunden einen beachtlichen Stellenwert und unterstützt uns weiter., Als Unternehmensinhaber der Pflegekräfte fungiert der osteuropäische Betrieb, bei dem die pflege-unterstützenden Haushaltshilfen angestellt sein können. Durch Überprüfungen dieser Amt Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) beim Zoll wird die Einhaltung vom Mindestlohn für sämtliche Pflegerinnen und Pfleger aus Osteuropa versichert. Dies bedeutet, dass alle pflege-unterstützenden Haushaltshilfen mindestens achtfünfzig € brutto für die Arbeitstätigkeiten in den privaten Häusern für die rund-um-die-Uhr-Betreuung erhalten. Sämtliche Betreuungskräfte werden damit vor zu kleinem Lohn geschützt und bekommen außerdem die Option mithilfe der häuslichen 24-Stunden-Pflege hierzulande besser zu verdienen, als in der osteuropäischen Heimat. Mittels der pflege-unterstützenden Hilfskraft assistieren Sie damit nicht bloß Ihren pflegebedürftigen Angehörigen, entlasten sich selber, sondern kreieren noch dazu Stellen., Ist man lediglich auf die Beanspruchung einer Verhinderungspflege in Hamburg dependent, können Sie ebenfalls unsre osteuropäischen Betreuerinnen verwenden. Die Verhinderungspflege fungiert dem Entlasten der Familie, die pflegebedürftige Menschen zuhause pflegen. Sie können auf unsere Pflegerinnen und Pfleger in den Zeiten zurückgreifen, wenn Sie selbst nicht können. In diesem Fall gibt es Kosten, beispielsweise für eine pflege-unterstützende Betreuerin aus Osteuropa über Die Perspektive. Sie müssen die Verhinderung nicht rechtfertigen, sondern bekommen Leistungen von bis zu 1.612 € im Jahr für 4 Wochen. Wenn keinerlei Kurzzeitpflege gebraucht wird, bekommen Sie darüber hinaus fünfzig % der Leistungen für eine Kurzzeitpflege im Eigenheim., Es wird großen Wert darauf gelegt, dass unsere osteuropäischen Pflegekräfte geeignet sind. Deshalb fördern wir die Weiterbildung der pflege-unterstützenden Haushaltshilfen. Gemeinschaftlich mit unseren Partnerpflegeagenturen arrangieren wir Fortbildungskurse hierzulande sowie den jeweiligen Herkunftsländern der Privatpfleger. Diese Lehrgänge zu Gunsten der Betreuer findet periodisch statt. Aus diesem Grund können wir auf eine enorme Basis qualifizierter osteuropäischer Pflegehilfen zugreifen. Zu allen weiterbildenen Angeboten für unsre Haushaltshilfen gehören zum einen Sprachkurse, als auch fachlich relevante Workshops in der 24-Stunden-Pflege Zuhause. Damit garantieren wir, dass unsre Pflegekräfte für die häusliche Betreuung die deutsche Sprache können und außerdem entsprechende Eignungne besitzen und jene kontinuierlich erweitern., Mit unseren osteuropäischen Pflegekräften finden regelmäßige Meetings statt. Unser Ziel ist es unter Einsatz von dieser Meetings alle Pflegefachangestellten aus Osteuropa kennen zu lernen. Zudem lernen die Pflegerinnen uns genauer kennen. Für Die Perspektive sind jene Begegnungen wichtig, weil auf diese Weise bekommen wir Kenntnis über die Heimat. Weiterhin können wir Ursprung sowie Mentalität unserer Pflegekräfte passender einschätzen und Ihnen schlussendlich die passende Pflegekraft für die 24-Stunden-Betreuung überliefern. Mit dem Ziel diese fürsorglichen Haushälterinnen angemessen auszuwählen und in eine richtige Familie zu integrieren, ist eine Menge Einfühlungsgabe ebenso wie Menschenkenntnis wichtig. Deshalb hat keineswegs lediglich der rege Umgang mit unseren Partner-Pflegeservices oberste Priorität, stattdessen ebenfalls die Unterhaltungen zusammen mit den pflegebedürftigen Personen und deren Familienangehörigen.%KEYWORD-URL%