Familienberatung

Allgemein

Sie wollen lernen, wie man das menschliche Miteinander besser macht? Dann wäre eine Ausbildung am Hamburger Institut für systemische Lösungen genau das richtige für Sie! In unserem Präsenz- oder Fernlehrgang eignen Sie sich eine humanistische Grundeinstellung an, um Probleme, Differenzen und Streitigkeiten mit geeigneten Formen sowie Techniken, zu bewältigen. In unserer systemischen Aus- sowie Weiterbildung übermitteln wir Ihnen, das menschliche Miteinander zu begreifen. Letztendlich werden wir in unserer Gefühls-, Denk und unseren Handlungsprinzipien von anderen Leuten beeinflusst. Als systemischer Ratgeber, systemischer Coach, Paartherapeut und Mediator berüchsichtigen Sie die Wechselwirkung des Umfelds bei der Problemlösung mit, denn sicher nicht immer liegt die Ursache dort, wo wir sie vermuten., Im Rahmen der Problemlösung ist es wesentlich, die Beeinflussung durch die Beziehungen zu anderen Personen zu berücksichtigen. Schließlich werden alle von Freunden, Familien oder der/die PartnerIn in der Denk-, Gefühls- und Handlungsausrichtung beeinflusst. In einer Aus- sowie Weiterbildung an dem Hamburger Institut für systemische Lösungen lernt man, das menschliche Zusammenleben zu begreifen. Mit einer systemischen Haltung sowie durch systemische Techniken und Methoden gelingt es Ihnen, Menschen im Umgang mit sich selbst und in den Beziehungen zu anderen zu helfen. Die Aus- und Weiterbildung zu dem systemischen Ratgeber oder darauf aufbauend zum systemischen Trainer, Mediator oder Paarberater ist in vielen Bereichen gleich hilfreich. Sie erweitern Ihr Wissen sowie lernen, den Auslöser von Problemen auf eine andere Art als dem Ursache-Wirkung-Prinzip zu entdecken., Um Schwierigkeiten, Auseinandersetzung und Streitigkeiten wirksam zu lösen, ist es von großer Bedeutung, das Umfeld miteinzubeziehen. Familie, Freunde und der/die PartnerIn verändern unsere Denk-, Gefühls- sowie Handlungsausrichtung. An dem Hamburger Institut für systemische Lösungen (HISL) bilden wir Sie zu einem systemischen Berater aus. In unserem Präsenz- oder Fernslehrgang lehren wir Ihnen, die verborgenen Wirkungen aus den Bekanntschaften zu anderen Leuten bei der Problemfindung zu beachten. Sie nehmen eine menschliche Grundeinstellung ein und erlernen systemische Methoden und Techniken, um Personen im Umgang mit sich selbst sowie anderen Personen zu helfen. Basierend auf die Ausbildung zu dem systemischen Berater formen wir Sie zum systemischen Mediator, Trainer, Paartherapeuten oder Kinder- und Jugendtherapeuten., Hat Ihr Sohn oder Ihre Tochter Schwierigkeiten in der Schule? Kriselt es in Ihrer Beziehung und auf der Arbeit herrscht ein angespanntes Klima? Sie meinen die Ursache bereits gefunden zu haben und die Schwierigkeiten beheben zu können? Doch wie wissen Sie wirklich die Hauptursache entdeckt zu haben? Am Hamburger Institut für systemische Lösungen (HISL) bilden wir Sie zum systemischen Berater oder darauf basierend systemischen Mediator, Coach, systemischen Paartherapeuten oder Kinder- und Jugendtherapeuten aus. In einem Präsenz- oder Fernstudium lernen Sie eine humanistische Mentalität einzunehmen. Wir führen Ihnen systemische Formen und Techniken auf, sodass Sie das systemische Denken umgehend dazugewinnen. Folglich berufen Sie die verborgenen Wirkungen aus den Beziehungen zu anderen Personen bei der Lösungsfindung von Schwierigkeiten, Krisen sowie Streitigkeiten mit ein., Bei der Findung von Schwierigkeiten wäre es sinnvoll, das komplette Umfeld zu berücksichtigen. Denn oft liegt die Ursache komplett woanders, als wir sie vermuten. An dem Hamburger Institut für systemische Lösungen (HISL) lernen Sie durch systemische Techniken sowie Methoden, Personen im Umgang mit sich selbst sowie anderen Menschen zu unterstützen. Wir vermitteln Ihnen, die unbewussten Wirkungen aus den Beziehungen zu anderen Personen bei der Problemlösung miteinzubeziehen. Infolgedessen gelingt es Ihnen, die Hauptursache von Problemen, Streitigkeiten sowie Auseinandersetzung zu finden. In der Lehre am Hamburger Institut für systemische Lösungen(HISL) werden Sie zum systemischen Coach, Ratgeber, systemischen Paarberater, Schlichter oder Kinder- und Jugendtherapeut ausgebildet. Sie eignen sich eine menschliche und wertschätzende Grundeinstellung gegenüber Menschen an und das menschliche Miteinander zu begreifen. %KEYWORD-URL%