rund-um-die-Uhr-Betreuung in Hamburg

Allgemein

Als Unternehmensinhaber der Pflegekräfte fungiert das osteuropäische Unternehmen, bei dem die pflege-unterstützenden Haushaltshilfen tätig sein können. Anhand Überprüfungen der Amt FKS beim Zoll wird das Einhalten des Mindestlohngesetzes für die Pfleger aus Osteuropa gewährt. Das bedeutet, dass die pflege-unterstützenden Haushaltshilfen wenigstens 8,50 € brutto für ihre Arbeitshandlungen in den heimischen Wohnungen für die rund-um-die-Uhr-Betreuung bekommen.…