Wasserpflanzenmahd

Allgemein

Es ist von enormer Wichtigkeit seinen Gartenteich über das ganze Jahr zu pflegen, denn nur durch die ganzjährige Teichpflege behält das Wasser im Teich die perfekte Mixtur von Nährstoffen und Mikroorganismen. Kippt dieses Verhältnis vermehren sich die wenigen vorhanden Algen schnell – die am öftesten entstehende Problematik jedes Besitzer eines Gartenteichs sind störende Fadenalgen. Die Fadenalgen zerstören nicht nur das gepflegte Aussehen des Koiteichs, sie verstopfen oder beschädigen auch Filter und Pumpen, was zu einer schlimmeren Wasserbelastung führen wird – wenn dagegen nichts unternommen wird. Wenn der Gartenteichbesitzer dazu auch noch empfindliche Kois in Ihrem Teich schwimmen haben, ist es besonders wichtig, den Gartenteich und Lebensraum hervorragend zu schützen. Ein vernachlässigter Gartentich stellt einen unzumutbaren Lebensraum für die Fische dar und kann Erkrankungen Ihrer Fische oder schlimmstenfalls den Tod Ihrer Fische verursachen., Ganz besonders bei besonderen Teichen und Teichbewohnern geben die Besitzer die intensive Pflege mit gutee Absicht in andere Hände, als irgendetwas falsch zu machen. Kommt es zu großen Problemen wie zum Beispiel schlechte Nährstoffkonzentrationen im Wasser oder dadurch ausgelösten Algenbefall muss der Teichpfleger schnell etwas tun und die angemessenen Gegenmaßnahmen tun. Braunalgen treten bei kleinen Fischteichen öfter auf und können sich dort natürlich verheerender verbreiten, bis Hilfsmaßnahmen kommen. Wobei allerdings das Erscheinen von Blaualgen schon lediglich mit ungefährlichen Wasserflöhen in Schach gehalten wird, sind Braun- und Fadenalgen ein echtes Problem für einen Teichbesitzer und hart dagegen vorzugehen!, Die meisten der Besitzer eines Gartenteichs kümmern sich selbst um ihren Teich, so ist der Teich ja auch ein Hobby und die Arbeit am Gartenteich ist, wie auch Gartenarbeit, zu erledigen aber sie macht ja Spaß. Allerdings wird die Arbeit am eigenen Zierfischteich für einige Menschen stets fordernder, sich um einen Teich zu kümmern, auch für einen dauernden Urlaub oder wenn einfach die Zeit fehlt oder das Know-How fehlt, um sich ausschweifend um den Fischteich zu kümmern. Die meisten Teichbesitzer möchten Ihren Teich behalten, auch wenn sie selber nicht mehr den Gartenteich pflegen mögen., Algen entfernen – sie zum Beispiel mit einem Käscher so aus dem Gartenteich zu fischen reicht nicht aus, aufgrund der tatsache dass es nicht den Grund der Algen verhindert, sondern bloß das Symptom der Missstände. Der Schlüssel lautet Braunalgen im Teich natürlich vernichten! Es existiert eine vielzahl an günstigen Algenmittel, die den gefährlichen Fadenalgen die Lebensgrundlage verkleinern und auf die gute Art und Weise das biologische Gleichgewicht im Teich wieder herstellen.%KEYWORD-URL%